Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.196.201.241.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
7 entries.
M. M. aus ... schrieb am 11. Juni 2016 um 13:28:
Nach einer schweren Erkrankung vor 5 Jahren bin ich auf Anraten einer Freundin in den Yoga-Kurs von Irene gekommen. Das Körper-Bewusstsein, die Achtsamkeit welche wir immer wieder üben, die Meditation und die Atemübungen, haben wesentlich zu meiner Gesundheit beigetragen.
Monika Monika schrieb am 10. Juni 2016 um 14:00:
Der Yoga Kurs mit Irene und den Kursteilnehmer war super, ich habe mich sehr wohl gefühlt und werde weiterhin bei Irene Yoga besuchen. Seit ich Yoga mache geht es mir viel besser, ich bin ausgeglichener und es wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus. Danke Irene für die tollen Stunden
Regine Regine schrieb am 7. Juni 2016 um 20:12:
Durch Yoga habe ich gelernt, die Dinge viel ruhiger anzugehen. Durch die speziellen Übungen werden auch verschiedene Körperregionen trainiert bzw. gedehnt. Ich bin jeden Donnerstag mit viel Freude beim Kurs.
Herbert Herbert schrieb am 28. Mai 2016 um 9:24:
Seit über einem Jahr hatte ich Rückenschmerzen, nach einigen Therapien und Arzt besuche wurde mir Yoga empfohlen. Seit ich Yoga bei Irene mache geht es mir viel besser, meine Rückenschmerzen sind teilweise sogar verschwunden. Ich werde Yoga auf jeden Fall bei Irenen weiterhin besuchen.
Nelli und Paul Dobler Nelli und Paul Dobler schrieb am 24. Mai 2016 um 22:05:
Yoga mit JIN SHIN JYUTSU bei Irene Albrecht Mit der Pensionierung habe ich mich auf weniger Stress und Verantwortung gefreut. Ich wollte mich mental und auch körperlich darauf einstellen. Ein Aufenthalt in Indien mit Ayurveda und Yoga war der Anfang, meine Gedanken und mein Unterbewusstsein positiv beeinflussen zu wollen. Irene Albrecht war es dann, die uns, meine Frau Nelli und mich, für Yoga begeistern konnte. Als ältere Semester wollten wir nicht mehr extrem körperliche Übungen und Haltungen trainieren, sondern mit Halten von Energiepunkten am Körper eine heilende Wirkung erreichen. Es gelang mir dabei die negativen Gedanken positiv zu beeinflussen. Beim Strömen durch Halten von Energiepunkten am Körper fühle ich eine tiefe Entspannung. Sorgen und Stresssituationen will ich dadurch besser in den Griff bekommen und mit den Heilströmen nervöse Spannungen abbauen. Als gut ausgebildete Yoga Lehrerin und Therapeutin hat uns Irene sehr geholfen. Nelli und ich fühlen uns Wohl im fröhlichen Kreise der Yogagruppe. Wir danken Irene für ihre Hilfe
Christa Christa aus CH schrieb am 14. Mai 2016 um 18:14:
Hallo Irene, gerne ein paar Infos über den Yogakurs verbunden mit der Einführung Jin Shin Jyutsu. Dieses Thema hat mich sehr angesprochen darum auch der Kurs bei dir. Ich wende es gerne und auch öfters an. Man spürt sehr intensiv in sich hinein, fühlt wie es fliesst und pulsiert und eine angenehme Wärme entsteht. Entspannung, Ruhe und ein Wohlgefühl. Durch das Auflegen der Hände spürt man eine universelle Lebensenergie. Man lernt sich selber kennen und lernt sich selbst zu heilen. Super und danke. Mit lieben Grüssen Christa
Hedy Hedy schrieb am 4. Mai 2016 um 14:55:
Hallo Irene. Deine Nachricht ist bei mir eingetroffen. Besten Dank. Die Yogastunde vom Dienstag hat mir sehr gut getan. Ich finde es einfach toll, wie Du immer wieder neue Elemente - auch therapeutische - ins Yoga einbaust. Ich komme deshalb so gerne. Einen schönen Feiertag und erholsame Tage. Hedy