Kurse

Yoga

Kurse ab Jänner 2018

Kursthema:

„Yoga und unsere Chakren“

Das Wort „Chakra“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet, „Rad oder Wirbel“. Chakren sind Energiezentren im menschlichen Körper, die als Energiewirbel oder Kraftzentren bezeichnet werden.
Es sind Punkte und Stellen im menschlichen Körper, die besonders sensibel für die Aufnahme, Umwandlung und Weitergabe von Energien sind.

In diesem Yoga-Kurs werden wir uns der 7 Hauptchakren widmen und darauf eingehen. Diese können wir durch bestimme Yogaübungen oder durch bestimmte Atemtechniken stärken und somit das Energiepotential im gesamten Körper erhöhen.

Mittel unseres Übens werden sein:

  • Asanas & Bewegungsabläufe des Hatha – Yoga
  • im Zusammenhang mit den Chakren
  • Atemübungen und Meditationen

Kurszeiten:

Kurs 1 – ab 30. Jänner 2018 jeweils Dienstags 18:30 – 19:45 Uhr
Kurs 2 – ab 30. Jänner 2018 jeweils Dienstags 20:00 – 21:15 Uhr
Kurs 3 – ab 01. Februar 2018 jeweils Donnerstags 08:30 – 09:45 Uhr

Kursort:

Bewusst – Sein – Zentrum, Höchst

Mitzubringen:

Matte, Kissen, bequeme Kleidung

Kursgebühr:

220,- € für 1. Semesterkurs – 10 Sitzungen
Kostenrückerstattung bei A-Privatversicherungsanstalten möglich
Kostenrückerstattung durch CH-Krankenkassa möglich

Leitung:

Irene Albrecht, Heilmasseurin/Atem- u. Yogatherapeutin, Jin Shin Jyutsu Praktikerin

Anmeldung:

+43664/5461157 oder unter: irene.albrecht@vol.at


Kennenlern- und Grundlagenseminar der Atem- und Körpertherapie

Grundlagenseminar

Grundkurs
In der Arbeit mit dem Atem erkennt und erweitert sich der Mensch als ungeteilte Persönlichkeit, als körperliche, seelische und geistige Einheit.
Mit einfachen Übungen, die im Sitzen, Stehen oder Liegen ausgeführt werden, vertieft sich die natürliche Atmung und es gelingt, organische und psychische Störungen nachhaltig zu beeinflussen. Indem wir bewusst unseren Atem wahrnehmen, erfahren wir uns selbst, unseren eigenen innersten Kern. Daraus kann das notwendige Vertrauen und die Kraft zur Bewältigung des täglichen Lebens entstehen und die Lebensfreude gedeihen.

Kraftquelle: der eigene Atem
Einmal pro Woche nehmen wir uns für eine Stunde die Muse, um unsere Kraftquelle, den Atem zu entdecken. Indem wir uns unserem Atem zuwenden, erfahren wir unsere seelischen, geistigen und körperlichen Reserven und Möglichkeiten. Mit dem Atem erreichen wir uns in unserem Innersten und können uns dort verwurzeln, um uns sicher und gelassen in die Aussenwelt begeben zu können.

Daten:

jeweils Donnerstag-Abend: 11.01.18 / 18.01.18 / 25.01.18
18:30 – 19:30 Uhr

Kosten:

€ 53,-/Person

Leitung:

Irene Albrecht, Heilmasseurin/Atem- u. Yogatherapeutin, Jin Shin Jyutsu Praktikerin

Ort:

Bewusst-Sein-Zentrum, Höchst

Anmeldung per sofort:

+43664/5461157 oder unter: irene.albrecht@vol.at

Mitzubringen:

Matte, Kissen, bequeme Kleidung


Strömabende im Bewusst-Sein-Zentrum:

JSJ – Selbsthilfe & viel Praxis an der Liege

Daten:

Abendtermine: Freitags 19:00 – 21:30 Uhr
20. Oktober 2017 – Rücken und Nacken entlasten mit JSJ
17. November 2017 – Vorweihnachtszeit: Mentaler Stress lösen
19. Jänner 2018 – Gesund und fit durch den Winter
02. März 2018 – Wirbel- und Gelenkstherapie mit JSJ Teil I
06. April 2018 – Wirbel- und Gelenkstherapie mit JSJ Teil II
04. Mai 2018 – Das innere Kind nähren
02.Juni 2018 – Immer der Nase nach
06.Juli 2018 – offene Fragen. Was ströme ich bei……………


Wochenendkurs:

Selbsthilfekurs Buch 2

Daten:

neuer Termin wird noch bekanntgegeben


Meditation

im Quantenfeld

Thema:

„Erhöhe dein Energiepotential“

Nutze den Körper als Werkzeug des Bewusst-Seins um deine Energie anzuheben und aufsteigen zu lassen. Schwinge dich ein in das große Feld der Möglichkeiten welches im Quantenfeld existiert. Verändere deine Energie und erlebe dadurch einen neuen Seins-Zustand.

Lebe nicht länger als eine Erfahrung der Vergangenheit
Sondern lebe als eine Vision der Zukunft

… (aus „ein neues Ich“ von Dr. Joe Dispenza)

Kurszeiten:

jeden 1. Donnerstag Abend im Monat
Donnerstag 01. Februar 2018 18:30 – 19:45 Uhr
Donnerstag 01. März 2018 18:30 – 19:45 Uhr
Donnerstag 05. April 2018 18:30 – 19:45 Uhr
Donnerstag 03. Mai 2018 18:30 – 19:45 Uhr
Donnerstag 07. Juni 2018 18:30 – 19:45 Uhr
Donnerstag 06. Juli 2018 18:30 – 19:45 Uhr

Kursort:

Bewusst – Sein – Zentrum, Höchst

Mitzubringen:

bequeme Kleidung, Kissen

Kursgebühr:

17,- € pro Abend
Kostenrückerstattung bei A-Privatversicherungsanstalten möglich
Kostenrückerstattung durch CH-Krankenkassa möglich

Leitung:

Irene Albrecht, Heilmasseurin/Atem- u. Yogatherapeutin, Jin Shin Jyutsu Praktikerin

Anmeldung:

+43664/5461157 oder unter: irene.albrecht@vol.at


Strömabend
Im Begegnungszentrum Löwen in Walzenhausen

Freitag 20. April 2018 19:00 – 21:30 Uhr

Ein gesunder Rücken – kann auch entzücken
Teil I: „gesunder Rücken“

Ein gesunder/schöner Rücken kann entzücken, ein Schmerzfreier sicher auch. Du lernst an diesem Abend, wie sich Spannungen und Schmerzen durch bewusstes Halten von Energiepunkten am
Körper lindern lassen. Diese Jin Shin Jyutsu-Griffe sind im Alltag einfach umzusetzen.
Teilnahme auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse.
Begrenzte Teilnahme – daher gleich anmelden.
JSJ – Selbsthilfe in Theorie und Praxis an der Liege.

Mitbringen:

Decke, Schreibzeug (Liegen vorhanden)

Kosten:

Strömabend 43,- CHF incl. Unterlagen

Leitung:

Irene Albrecht, Heilmasseurin/Atem- u. Yogatherapeutin, Jin Shin Jyutsu Praktikerin

Ort:

Begegnungszentrum Löwen in Walzenhausen, Schweiz

Anmeldung:

+43664/5461157 oder unter: irene.albrecht@vol.at

Freitag 18. Mai 2018 19:00 – 21:30 Uhr

Eine gesunde Wirbelsäule
Teil II: „Wirbel- u. Gelenkskorrektur mit JSJ“

Du hast manchmal das Gefühl, bei deinen Beschwerden hilft rein gar nichts? Oftmals ist die Ursache für körperliche und seelische Beschwerden in energetischen Blockaden von Wirbeln bzw. Gelenken zu finden. Durch das sanfte Korrigieren mithilfe von Jin Shin Jyutsu wird die Spannung gelöst und die Energie kann wieder freier fließen. Genieße wieder ein Stück mehr Leichtigkeit in deinem Sein.
Teilnahme auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse.
Begrenzte Teilnahme – daher gleich anmelden.
JSJ – Selbsthilfe in Theorie und Praxis an der Liege.

Mitbringen:

Decke, Schreibzeug (Liegen vorhanden)

Kosten:

Strömabend 43,- CHF incl. Unterlagen

Leitung:

Irene Albrecht, Heilmasseurin/Atem- u. Yogatherapeutin, Jin Shin Jyutsu Praktikerin

Ort:

Begegnungszentrum Löwen in Walzenhausen, Schweiz

Anmeldung:

+43664/5461157 oder unter: irene.albrecht@vol.at


Spezial-Alpha Training
Im Begegnungszentrum Löwen in Walzenhausen

Samstag 18. August 2018 09:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 19. August 2018 09:00 – 18:00 Uhr

Thema:

„Das neue SEIN“ oder die gewünschte neue Zukunft

Mit unseren altvertrauten Gedanken und unsere Gefühlen erschaffen wir stets dieselbe altvertraute Wirklichkeit. Und dadurch leben wir tagtäglich unser altes SEIN mit all seinen gewohnten Emotionen.
Wir erfahren aber wie es sich anfühlt:
Raus aus der alten Persönlichkeit und rein in ein besseres (fröhlicheres/lebendigeres, vitaleres) neues SEIN. Wir Menschen können durch Gewohnheiten, die für das Gehirn gesund sind, unser Gehirn und damit unser Leben buchstäblich umkrempeln. Dazu gehört zum Beispiel:
Das Loslassen negativer Glaubensüberzeugungen – auch die regelmäßige Meditation (Achtsamkeits-Arbeit) etc…

Teilnahme auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse.
Begrenzte Teilnahme – daher gleich anmelden.

Mitbringen:

Matte, Decke, Schreibzeug

Kosten:

354,- CHF incl. Unterlagen ohne Mittagessen
23,50 CHF pro Mittagessen
Kostenrückerstattung durch CH – Krankenkassa möglich

Leitung:

Irene Albrecht, Heilmasseurin/Atem- u. Yogatherapeutin, Jin Shin Jyutsu Praktikerin

Ort:

Begegnungszentrum Löwen in Walzenhausen, Schweiz

Anmeldung:

+43664/5461157 oder unter: irene.albrecht@vol.at



„Wirbel- und Gelenksregulation nach D.DORN“

Inhalt:

Der Ansatz innerhalb dieser Arbeit zielt auf die Wiederherstellung einer natürlichen Wirbelsäule bzw. wird in der Behandlung auf Faszien, Muskeln und Wirbel eingewirkt, so dass Fehlstellungen einzelner Wirbel aufgehoben werden. Als Volksheilmethode, Hilfe zur Selbsthilfe ist sie aus der Schmerztherapie nicht mehr wegzudenken.

…..es begann bei D.DORN
wie kann ich Beinlängen, Gelenke, Becken und Wirbelfehlstellungen erkennen
und diese auch korrigieren
Selbsthilfeübungen nach D.DORN

Daten:

neuer Termin wird noch bekanntgegeben


Atem-Partner-Massage Kurs:

Durch gezielte Massage-Bewegungen durch den Partner, wird der eigene Atemfluss positiv beeinflußt

Kursthema:

Mit einfachen Massage-Bewegungen (Übungen) im Liegen, welche gegenseitig ausgeführt werden, vertieft sich die natürliche Atmung und es gelingt, organische und psychische Störungen nachhaltig zu beeinflussen.
Ein gesunder tiefer Atem sorgt für mentale und körperliche Entspannung und begegnet so der oft verbreiteten Energielosigkeit und Müdigkeit. Die Atem-Energieströme werden angeregt. Diese unterstützen Wachheit, Motivation, Selbstbewusstsein etc.
In der Arbeit mit dem Atem erkennt und erweitert sich der Mensch als ungeteilte Persönlichkeit, als körperliche, seelische und geistige Einheit.

Anmerkung: Diese Art der Massage kann auch mit leichter Kleidung ausgeführt werden. Wir bedienen uns div. Hilfsmittel um die Wirkung zu intensivieren.

Daten:

neuer Termin wird noch bekanntgegeben